Dublin ist eine Stadt voller Geschichte, Kultur und Gastfreundschaft. Es ist die Hauptstadt Irlands und eine der beliebtesten Reiseziele Europas. Hier sind 31 Fakten über Dublin, die Sie vielleicht noch nicht kennen:

  1. Dublin hat eine Bevölkerung von über 1,3 Millionen Menschen.
  2. Die Stadt ist nach dem schwarzen Pool benannt, der „Dubh Linn“ auf Irisch genannt wird.
  3. Die offizielle Sprache in Irland ist Irisch, aber die meisten Menschen sprechen Englisch.
  4. Die Einwohner von Dublin werden als „Dubliner“ bezeichnet.
  5. Dublin ist die Heimat von Guinness, dem berühmten irischen Bier.
  6. Der Dubliner Flughafen ist der größte Flughafen Irlands.
  7. Die Dubliner Straßenbahn heißt „Luas“.
  8. Das Dublin Castle war einst die Residenz der britischen Herrscher in Irland.
  9. Die Halfpenny Bridge über den Fluss Liffey war die erste Brücke, die nur für Fußgänger gebaut wurde.
  10. Dublin ist auch als „Fair City“ bekannt.
  11. Die Trinity College Library beherbergt das berühmte „Book of Kells“, eine illuminierte Handschrift des Neuen Testaments.
  12. Dublin hat eine der höchsten Kirchtürme in Europa, den „Christ Church Cathedral Bell Tower“.
  13. Die meisten Häuser in Dublin sind weiß gestrichen.
  14. Die Dubliner lieben Hurling, eine traditionelle irische Sportart, die dem Feldhockey ähnelt.
  15. Das „National Museum of Ireland“ in Dublin beherbergt eine Sammlung von mehr als 4 Millionen Gegenständen.
  16. Dublin hat die höchste Pub-Dichte in Irland.
  17. Die St. Patrick’s Cathedral ist die größte Kathedrale in Irland.
  18. Dublin ist auch bekannt als „Silicon Docks“ aufgrund seiner wachsenden Technologiebranche.
  19. Die irische Nationalhymne „Amhrán na bhFiann“ wurde erstmals in Dublin im Jahr 1907 aufgeführt.
  20. Der Fluss Liffey fließt durch das Zentrum von Dublin und teilt die Stadt in zwei Hälften.
  21. Dublin ist die Heimat vieler bekannter Schriftsteller wie James Joyce und Oscar Wilde.
  22. Die St. Stephen’s Green ist einer der beliebtesten öffentlichen Parks in Dublin.
  23. Dublin hat das älteste noch arbeitende Pub in Irland, „The Brazen Head“.
  24. Die O’Connell Street ist die Hauptstraße in Dublin.
  25. Das „Dublin Writers Museum“ beherbergt eine Sammlung von Gegenständen, die mit der Literatur in Irland verbunden sind.
  26. Das Guinness Storehouse ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen in Dublin.
  27. Die Grafton Street ist eine der bekanntesten Einkaufsstraßen in Dublin.
  28. Der Phoenix Park ist der größte Stadtpark in Europa.
  29. Dublin ist auch bekannt für seine zahlreichen Musikfestivals wie das „Longitude Festival“.
  30. Das Kilmainham Gaol ist ein ehemaliges Gefängnis, in dem viele bekannte irische Freiheitskämpfer inhaftiert waren.
  31. Dublin hat eine blühende Street-Art-Szene.
Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 8 Durchschnitt: 4.9]

Von Mark Schreiber

Ich bin Mark Schreiber, ein leidenschaftlicher IT-Spezialist und Amateurjournalist. Meine Faszination für Wissenschaft und Technologie spiegelt sich in meinen Artikeln wider. Ich bin ledig und lebe in Stuttgart, wo ich meine Freizeit gerne mit Gaming, Science-Fiction-Filmen und dem Besuch von Technikmessen verbringe. Das Schreiben gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen zu teilen und neue Perspektiven zu gewinnen.